#Autorinnenzeit: Eine Reihe weiterer Lieblingsbücher von Autorinnen

Meine absoluten Lieblingsbücher sind vor allem eines: Auch für jüngere (und junggebliebene) Leser geeignet (zumindest die meisten). Allen voran „Die Unendliche Geschichte“ (Michael Ende), „Krabat“ (Ottfried Preußler), „Märchenmond“ (Wolfgang und Heike Hohlbein), aber auch „Der kleine Prinz“ (Antoine de Saint-Exupéry). Aber natürlich gibt es auf dieser Liste auch ein paar Bücher von Autorinnen, von denen ich hier mal exemplarisch drei auswählen möchte.


Tintenherz (Cornelia Funke)

Da ist es, das liebste aller Lieblingsbücher. Es gibt exakt keine Bücher, die ich so häufig wie Tintenherz gelesen habe. Soweit ich mich erinnern kann, war Meggies Geschichte exakt die Geschichte, die mich endgültig zum Bücherwurm gemacht hat und durch die meine Liebe zum geschriebenen Wort erst so richtig aufgeblüht ist. Unglaublich faszinierend und auch in den mittlerweile fast 10 Jahren, die ich mein Exemplar immer und immer wieder gelesen (nein regelrecht verschlungen) habe, hat die Geschichte nicht ein kleines bisschen ihrer Faszination verloren. Für mich gibt es keine Aufzählung von Lieblingsbüchern, ohne dass Tintenherz darin auftaucht. Und ich wiederhole mich nur zu gerne: Das Buch, das aus mir einen Bücherwurm gemacht hat, wurde von einer Frau geschrieben.


Der Nachtzirkus (Erin Morgenstern)

Es bleibt magisch. Ein Zirkus, der nur nachts und ohne Vorankündigung in der Stadt erscheint. Die Zelte sind schwarz und weiß und über dem Eingang steht groß und deutlich „Le Cirque des Rêves“, der Zirkus der Träume. Und überhaupt lädt das Buch zum Träumen ein. Ich habe es irgendwann im letzten Jahr (glaube ich) im Vorbeigehen bei einer Buchhandlung liegen sehen und habe für den damaligen reduzierten Preis (4,99€ für die Hardcoverausgabe) nicht lange gezögert, einen Blick darauf zu riskieren. In das Cover war ich sofort verliebt und die Geschichte hat mich nachdem ich ersteinmal angefangen habe zu lesen, nicht mehr losgelassen.

Es ist oft magisch und stellenweise romantisch, doch immer traumhaft. Der Nachtzirkus hat nicht lange gebraucht, um in die Reihe meiner absoluten Lieblingsbücher einzuziehen. Ich weiß auch nicht, aber es fühlt sich falsch an, den Nachtzirkus bei den Lieblingsbüchern zu übergehen. Also: Treten sie ein und lassen sie sich verzaubern. Denn genau das ist der Stoff aus dem gute Geschichten gewebt sind.


Die Brüder Löwenherz (Astrid Lindgren)

Na, wer hätte das jetzt erwartet? Natürlich gibt es keine Aufzählung von Lieblingsbüchern, ohne wenigstens ein Buch von Astrid Lindgren zu nennen. Hand aufs Herz: Gibt es unter den Lesern irgendjemanden, der in seinem Leben ohne die Geschichten von Astrid Lindgren vorangekommen ist (und sei es nur, weil man die Geschichte seinen Kindern vorgelesen hat)?

Die Brüder Löwenherz ist zwar (in der deutschen Ausgabe) schon 1974 erschienen, deswegen aber noch lange nicht schlecht. Auch dies ist ein Buch, mit dem ich viele schöne Erinnerungen verbinde. Ich weiß noch, wie schön es war, als wir damals in der Grundschule (müsste in der 2. oder 3. Klasse gewesen sein) alle ganz still saßen, als unsere Klassenlehrerin uns aus diesem Buch vorgelesen hat (es hat eine Weile gedauert, aber uns wurde in diesem Schuljahr tatsächlich das gesamte Buch von der ersten bis zur letzten Seite vorgelesen).

Ich finde, mit „Die Brüder Löwenherz“ hat Astrid Lindgren eine der schönsten Geschichte geschrieben, die bisher geschrieben wurden. Dieses Buch gehört ganz sicher auf die Liste von Büchern, die man unbedingt seinen Kindern vorlesen muss.


Das sind jetzt die Geschichten, die ich wirklich ins Herz geschlossen habe. Natürlich könnte man noch J. K. Rowling dazunehmen, aber da wir diese überaus bemerkenswerte Frau gestern schon hatten, habe ich mir erlaubt, sie nicht mit aufzuführen. Jetzt seid ihr gefragt: Schreibt mir doch mal einen netten Kommentar, welche Bücher (gerne für Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene) von Autorinnen auf eurer Liste mit absoluten Lieblingsbüchern nicht fehlen dürfen.

Advertisements

3 Gedanken zu “#Autorinnenzeit: Eine Reihe weiterer Lieblingsbücher von Autorinnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s